Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Keine bilder? Klicken Sie bitte hier.
  Brennstoffe-Saarland.de  
 
Holzbriketts
Holzpellets
Brennholz
Pellets-lose
Grillpellets
Anzuender

Liebe Brennstofffreunde,

auch wenn es das Wetter dieses Jahr gut mit uns meinte, steht der Herbst und somit auch die Heizsaison schon klopfend vor der Tür.

Denken Sie noch vor der ersten Frostnacht an Ihren Brennstoffvorrat! Nach unserem letzten Schreiben zog die Nachfrage, wie wir schon vermuteten, deutlich an. Auch mussten wir vereinzelt Produkte unseren neuen Einkaufspreisen entsprechend anpassen.

Bestellen Sie also frühzeitig, um bereits eingedeckt zu sein bevor es kalt wird!

An alle Brennholzheizer: Wussten Sie schon?

In fast jedem Ofen ist es möglich neben Brennholz auch Holzbriketts zu verbrennen. Gerade dann, wenn trockenes Brennholz beispielsweise im Winter nicht mehr verfügbar ist, kann man auf Holzbriketts zurückgreifen. Dabei können Sie sogar noch richtig Geld sparen.

Holzbriketts verbrennen effizienter und sauberer als Brennholz. Durch die große Menge an trockenen Spänen, die unter hohem Druck verpresst wird, enthält ein Kilogramm Briketts über 5kWh und somit einen höheren Brennwert als Buchenscheitholz mit 4kWh/kg bezogen auf eine Restfeuchte von ca. 20 %.

War Ihnen klar, dass gerade im Winter, wenn das Brennholz draußen dem feuchten kalten Wetter ausgesetzt ist, der Wassergehalt im Brennholz sogar steigen kann? Die Fasersättigung des Holzes ist dafür verantwortlich. Das Holz kann durch trockene vorbeiströmende Luft ganz natürlich auf rund 20% Restfeuchte trocknen. Sollte die Umgebungsfeuchte über 20% liegen, wirken die Fasern wie ein Schwamm und saugen die Feuchte aus der Umgebung auf. Das kann dazu führen, dass der Heizwert dadurch sogar auf weniger als 3,8 kWh/kg sinken kann. Man kann sagen, dass durch einen Liter Wasser rund 1kW Wärmeenergie verloren geht. Durch die höhere Restfeuchte verbrennt das Holz auch nicht rückstandlos und so geht zusätzlich potentielle Energie verloren.

Eine Palette Holzbriketts = 960kg x 5 kWh = 4800 kW - 245,00€
(RUF Birke)

Eine Palette Buchenholz = 1000kg x 3,8* kWh = 3800 KW - 249,00€
(*als Beispiel bei höherer Feuchte)

Der Verbrauch kann wie hier in unserem Beispiel zu erkennen rund 20% höher sein.

Sie sehen also, ein Umstieg kann sich lohnen! Sichern Sie sich einen günstigen, sauberen und kontrollierten Abbrand!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Brennstoffe Saarland Team



 Diese Produkte sind im Angebot:

 
 
SAARSTARK Brennholz Kaminholz KIEFER 3-3,2SRM
SAARSTARK RUF BRIKETTS Birke
SAARPREMIUM Golden Pellets EN-Plus A1
 
 
Folgen Sie Brennstoffe-Saarland.de auf Facebook

Bitte nehmen Sie die E-Mail Adresse newsletter@brennstoffe-saarland.de in Ihr Adressbuch mit auf, damit die Brennstoffe-Saarland.de Newsletter immer sicher in Ihrem Postfach landen.

 
 

Impressum


Brennstoffe-Saarland.de

Telefon: +49 (0) 6825 40 43 720
Fax: +49 (0) 6825 40 43 721
Web: www.brennstoffe-saarland.de
E-Mail: info@brennstoffe-saarland.de

Geschäftsführer / Vorstand: Stefan Eckert, Gerhard Eckert
Zuständiges Gericht: Amtsgericht Saarbrücken
HRB Nummer: HRB 15235
USt.-IdNr. : DE 243 175 320

Kontoinhaber: Mühle Eckert GmbH
Kontonummer: 300497
BLZ: 59291000
Kreditinstitut: St. Wendeler Volksbank e.G.
SWIFT: GENODE51WEN
IBAN: DE67592910000000300497

Alle Angaben ohne Gewähr.
Nur solange der Vorrat reicht.

** Auch EC-Kartenzahlung möglich bei Abholung oder Bestellung vor Ort.

Newsletter abmelden